Bläserklasse

Das macht uns aus

Seit dem Schuljahr 2011/2012 ist an der Grundschule Rohrdorf eine Bläserklasse installiert. Dieses Projekt ist eine Gemeinschaftsunternehmung der Grundschule mit der Musikkapelle Rohrdorf, bei der interessierten Kindern die Möglichkeit geboten wird, Instrumentalunterricht zu erhalten und sehr früh in einer Gruppe zu musizieren.

Der Grundgedanke der Bläserklasse ist der, dass Kinder von Beginn an gemeinsam mit Blasinstrumenten (Querflöte, Klarinette, Saxofon, Flügelhorn, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn/Bariton, Posaune, Tuba) musizieren, wobei sie sich - parallel zum Orchestermusizieren - im Gruppenunterricht instrumentale Fähigkeiten aneignen. Zusätzlich eignen sich die Kinder durch das Erlernen eines Instruments in der Gruppe kognitive, motorische, emotionale und soziale Fertigkeiten an, die auch im Schulunterricht von Vorteil für sie sind.

Einen Vormittag in der Woche probt die gesamte Gruppe in der Schule und zusätzlich üben die Kinder am Nachmittag in Kleingruppen jeweils mit einem ausgebildeten Instrumentallehrer.

Die erste Bläserklasse gegann im Herbst 2011 mit dem Instrumetalunterricht und musiziert seit Anfang 2012 zusammen in einer Gruppe. Der Erfolg der Bläserklasse hat alle Erwartungen übertroffen. Das Lernergebnis der Schüler, ihre Motivation und ihre Spielqualität bereiten den Kindern selbst, ihren Eltern und den Verantwortlichen sehr viel Freude. Die Kinder bilden bereits nach einem Jahr ein beachtliches Musikensemble, in dem sie sich wohl fühlen und begeistert zusammen lernen und musizieren. Die ersten Auftritte, aber auch die Proben überzeugten alle Zuhörer.

Auf Grund des großen Erfolgs startet in diesem Schuljahr ein zweite Bläserklasse mit den Kindern der heurigen dritten Jahrgangsstufe.

Liebe Eltern und Besucher,

bitte beachten Sie einige organisatorische Hinweise und Regelungen.

Weiterlesen

 

logo grundschule rohrdorf

Kontakt

Grundschule Rohrdorf

Bgm.-Hollinger-Platz 1
83101 Rohrdorf
Tel: 08032 / 9545 40
Fax: 08032 / 95454 50
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!